Inspektionsplan, Kfz-unabhängig

Jedes Auto hat ganz eigene Konstruktionsmerkmale, jeder Fahrer einen ganz persönlichen Fahrstil. Egal, wie schonend man fährt oder das Auto oder Motorrad nur steht: irgendwas verschleißt oder altert immer. Jeder Hersteller hat Inspektionspläne, die ein „durchschnittliches“ Gebrauchsverhalten abbilden. Diese stehen meistens in der Betriebsanleitung Ihrer Kfz oder können bei der Werkstatt Ihres Vertrauens abgefragt werden. Wenn Sie nichts von beiden haben – für diesen Fall haben wir einen Kfz-unabhängigen Inspektionsplan erarbeitet, in dem viele unserer Schraubererfahrungen, gerade mit älteren Autos, stecken. Für Ihre Einkaufplanung haben wir auch vermerkt, bei welchem Inspektionspunkt Sie Material benötigen.

Heilen ist gut – vorbeugen ist besser. Wenn Sie ein Auto besitzen sollten, deren Schäden sich selbst beheben – lassen Sie es uns wissen. Wir haben noch keines gesehen.

Wenn Sie Fragen zum allgemeinen Inspektionsplan haben – unsere Werkstattwarte helfen Ihnen gerne weiter.

Inspektionsplan_allgemein
Plan für unterschiedliche Inspektionsintervalle, Kfz-unabhängig
Inspektionsplan_Allgemein.pdf
PDF-Dokument [327.2 KB]

Störungsdiagnose Motor

Das Auto verhält sich anders, als Sie es kennen. Diagnose ist gefragt. Moderne Autos haben hierfür ein OBD- (On-Board-Diagnose-) System – die Luftwaffen-Motosportgruppe hat ein Auslesegerät.

Falls das nicht weiter hilft, weil Ihr Auto ein Old- oder Youngtimer ist und das moderne Zeugs noch nicht kennt - Am besten (aber vermutlich auch am teuersten) sind Sie beim Markenwerkstatt-Meister aufgehoben oder in einer Bosch-Werkstatt. Wenn Sie das nicht wollen, fragen Sie jemanden, der sich auskennt, zum Beispiel unsere Werkstattwarte. Oder geben Sie Ihre Frage ins Internet. Doch die Antworten sind häufig mit Vorsicht zu genießen, da Sie über die Expertise der/ des Antwortenden nur wenig wissen.

Ein Motor funktioniert eigentlich ganz einfach: er braucht Luft, Kraftstoff und Elektrik oder Druck. Und noch eine ganze Menge Steuerungssignale. An verschiedenen Modellen haben wir typische Fehler und deren Ursachen nach Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit analysiert.

Hier ein kleines Beispiel: Sie haben einen BMW E30 mit Einspritzanlage. Und Sie haben den Fehler „Fehlzündungen unter Last“. Sie gehen am besten wie folgt vor:
Sie gehen in den Download „Störungssuche BMW M20-Motor“, suchen in der ersten Spalte nach „Fehlzündungen unter Last“. In dieser Zeile finden Sie die Ziffern 1-4. Die häufigste Ursache („1“) ist bei der Kraftstoffpumpe/ Anschlüsse/ - Relais zu finden, die zweit-häufigste bei Kraftstoff/ -filter, drittens bei Kraftstoffdruck/ -regler und zuletzt beim Differenzdruck.

Störungsdiagnose BMW M20-Motor (E21, teilweise E30)
Typische Fehler und ihre Ursachen für diesen Motortyp
Störungssuche_BMW_M20_Motor.pdf
PDF-Dokument [158.3 KB]
Störungssuche BMW E46 Dieselmotor
Typische Fehler an diesem Motor und deren Ursachen.
Störungssuche_BMW_E46_Dieselmotor.pdf
PDF-Dokument [256.9 KB]
Stoerungssuche Toyota Supra Mk3 (7M-GTE) Turbo
Typische Fehler an diesem Motor und deren Ursachen.
Störungssuche_Toyota-Supra-Mk3_Motor.pdf
PDF-Dokument [176.5 KB]
Störungsdiagnose Einspritzanlage
Typische Fehler und deren Ursachen.
Störungssuche_Einspritzanlage.pdf
PDF-Dokument [134.0 KB]

Autopflege

Wundermittel – gibt es keine!

Aber es gibt im Haushalt verschiedene Mittel, die wir gut fürs Auto brauchen können.

Anbei einige Tipps, wie man/ Frau es gut machen kann.

Wichtig: der Waschplatz vor dem Vereinsgebäude gehört nicht zur Luftwaffen-Motorsportgruppe!
Vor Benutzung müssen Sie eine „Jahres-Waschkarte“ für knapp 40.-€ bei BwDLz, Gebäude 3, Kasse, kaufen. Der Besitz der Waschkarte wird durch den Kasernenkommandanten kontrolliert!

Autopflege - Wie mache ich was?
Tipps und Helferlein rund um die Pflege
Autopflege.pdf
PDF-Dokument [161.0 KB]

Winterschlaf fürs Auto/ Motorrad

Ein Auto ist gebaut, damit es bewegt wird. Ein Auto, was nicht bewegt wird, leidet.

Beherzigt man/ Frau ein paar wenige Handgriffe, leidet das Auto weniger.

Die Tipps gelten sinngemäß auch fürs Motorrad.

Tipps zum Einmotten
Wie bekomme ich mein Auto heil durch den Winter?
Winterschlaf.pdf
PDF-Dokument [131.9 KB]